Sommerfest auf Schloss Höchstädt: Bezirk feiert Holz-Aktionstag

30. Juli 2021 : „Gut Holz!“ und „Es war einmal ...“ heißt es beim Holz-Aktionstag und Sommerfest des Bezirks Schwaben am 8. August auf Schloss Höchstädt.

Basteln, Musizieren und eine Theateraufführung erwarten große und vor allem kleine Besucherinnen und Besucher am Sonntag, 8. August, von 14 bis 17 Uhr beim ersten Sommerfest des Bezirks auf Schloss Höchstädt. Den Rahmen geben das Thema Märchen und der Holz-Aktionstag des Bezirks vor. „Ich freue mich, dass wir in der Ferienzeit ein Fest für die ganze Familie anbieten können, auf dem wir die Welt der Märchen zusammen mit unserer heimischen Natur nachhaltig, unterhaltsam und pädagogisch wertvoll vermitteln“, sagt Bezirkstagspräsident Martin Sailer. Von 14 bis 17 Uhr bietet der Bezirk beim Sommerfest und dem zeitgleich stattfindenden Holz-Aktionstag ein vielseitiges Programm von Bastelstationen hin zu „Märchen live“ im Schlosshof und um das Schloss herum. Nach 17 Uhr sind alle Gäste zu einem klassischen Konzert im Rittersaal des Schlosses eingeladen:

Den Themen Natur und Märchenwelt widmet sich der Bezirk Schwaben in Höchstädt zudem noch bis 10. Oktober dieses Jahres in der Ausstellung „MärchenWald“. Gäste können den Wald als Ökosystem und Sagenort entdecken und mit der App „Mein Märchenwald“ einen virtuellen Baum pflanzen. Für jeden erfolgreich „online großgezogenen Baum“ pflanzt der Bezirk Schwaben einen echten Baum.

Das Programm zum Sommerfest am 08. August im Überblick

Papierschöpfen: Umweltpädagogin Bettina Schulz von „WildaufWald“ erklärt und zeigt, wie aus Holz Papier wird.

Naturfarben: Besucherinnen und Besucher mischen mit Holzkünstler Robert Herzog Farben aus Naturmaterialien.

Bienenhotels: Die Organisation MutMacherMenschen Augsburg hilft, Wildbienenhotels und Nistkästen zu bauen.

„Schnitzkrake“: Kleine Gäste können dank dieser Vorrichtung verletzungsfrei schnitzen.

Theater-Rikscha: Das Augsburger Moussong Theater mit Figuren spielt das Märchen "Die drei Wünsche".

Märchen-Förster: Pentti Buchwald vom Walderlebniszentrum Oberschönenfeld veranstaltet eine Reise ins Märchenland.

„Oper4Kids“: Das Musikprojekt Klassik4Kids gibt die Vorstellung „Oper4Kids“. Danach proben die kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer die „Kindersinfonie“ von Leopold Mozart und werden selbst zu Konzertmusikern.

Konzert im Rittersaal: Klavierquartett und Arien mit den Klassik4Kids-Veranstalterinnen Angelika Löw-Beer (Geige), Ljiljana Winkler (Sopran) und Stephanie Knauer (Klavier)

Eintritt: Erwachsene: 4,00 Euro, Kinder: 2,00 Euro
Karten an der Tageskasse (mit Angabe der Kontaktdaten).
Das Schloss-Café ist während des Sommerfests geöffnet.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.