Klavierabend im Zeichen Beethovens: Virtuosin Krisztina Fejes gastiert am 17.09. auf Höchstädt

12. September 2022 : Ein musikalisches Familientreffen verspricht dieses Mal die Konzertreihe des Bezirks auf Schloss Höchstädt: Neben Ludwig van Beethoven und seinen Nachfolgern widmet sich die Pianistin auch dem Lehrer des großen Komponisten.

Eigentlich hätte Krisztina Fejes bereits im Beethoven-Jahr 2020 in Höchstädt auftreten sollen. Diesen Termin holt die Ungarin nun am 17. September im Rittersaal des Schlosses nach. Im Fokus des Konzertabends stehen das Werk des damaligen Jubilars und seine musikalischen Beziehungen zu anderen großen Komponisten, darunter seinem Lehrmeister Joseph Haydn und Johannes Brahms, der für einige als Beethovens legitimer Nachfolger gilt. Wie sich sein Bewunderer Richard Wagner musikalisch von Beethoven loslöste, können Klassikfans anhand von Franz Liszts Klavierbearbeitung von Wagners „Isoldens Liebestod“ entdecken. Fejes bietet das Stück zudem die perfekte Gelegenheit, um das Publikum mit ihrer technischen Virtuosität und ihrer Vielseitigkeit zu begeistern. Das Repertoire der Preisträgerin des Internationalen Klavierwettbewerbs Béla Bartók reicht vom Barock bis zur modernen Musik. Für ihre herausragenden Leistungen im Bereich der zeitgenössischen ungarischen Musik erhielt Fejes zudem 2011 den ARTISJUS-Preis.


Das Programm im Überblick

Richard Wagner/Franz Liszt: Isoldens Liebestod
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 31 As-Dur op. 110
Johannes Brahms: Drei Intermezzi op. 117
Joseph Haydn: Klaviersonate F-Dur Hob. XVI/23
Robert Schumann: Carnaval op. 9


Konzertbeginn:
19:00 Uhr im Rittersaal auf Schloss Höchstädt

Eintritt jeweils:
Erwachsene 19 EUR
Ermäßigt 16 EUR

Karten:
T 0821 3101–4533
E-Mail: hoechstaedt@bezirk-schwaben.de 
Online: www.hoechstaedt.bezirk-schwaben.de 
Und an der Abendkasse

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.