Alles inklusive

Wie können Gehörlose Musik genießen? Wie fühlt es sich an, wenn die Wahrnehmung eingeschränkt ist? Und wie funktioniert Gebärdensprache? In unserer Ausstellung „Alles inklusive!“ widmen wir uns spielerisch, interaktiv und anhand von persönlichen Geschichten den Möglichkeiten und Grenzen von Inklusion.

Sehen, gehen, hören, verstehen – für Menschen ohne Behinderung alles ganz selbstverständlich – irgendwie einfach inklusive. Doch was brauchen Menschen mit Handicap, damit auch für sie alles inklusive ist? Wie kann die Teilhabe an Bildung, Arbeit und Leben ermöglicht werden? Wo und wie wird in Schwaben Inklusion gelebt? Dies lotet die Ausstellung in Kooperation mit zahlreichen Partnern anhand von Projekten, Porträts und Geschichten aus. Sie beschäftigt sich mit der Frage, was Inklusion bedeutet und wo ihre Möglichkeiten und Grenzen liegen.

Erfahr- und erlebbar wird das Thema beim Sensibilisierungsparcours. Die Besucherinnen und Besucher nehmen die Perspektive von Menschen mit Behinderung ein und erfahren wie es sich anfühlt, wenn Wahrnehmung oder Fortbewegung eingeschränkt ist. Unter dem Motto „Barriere? Freiheit!“ darf auf der „Barrieren – Baustelle“ gewerkelt werden. Die VR-Brille des Künstlerkollektivs „Wide Horizon Films“ macht Musik für Gehörlose sichtbar und bei einem Gebärdensprache-Quiz können sich Besucherinnen und Besucher selbst an dieser Form der Kommunikation versuchen.

Zusätzliche Einblicke bietet ab Juni für acht Wochen die Wanderausstellung „Miteinander – Inklusion in Bayern“ des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales.

Blick in die Ausstellung

Wide Horizon lässt Musik sichtbar werden!
Das Hotel einsmehr ist einer unserer Ausstellungspartner
Mit dabei: die Spielgeräte aus dem Fritz-Felsenstein-Haus!
Auf der Barrieren-Baustelle darf gebaut werden!
Was fühlt sich wie an? Einfach ausprobieren!

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.